Bedarfsabfrage für berufsbildende Schulen

Diese Bedarfsabfrage richtet sich an berufsbildende Schulen, die am nächsten Mittelabruf des LaSuB teilnehmen möchten. Bitte füllen Sie dieses Formular sorgfältig und wahrheitsgemäß aus. Beachten Sie dabei, dass die mit* gekennzeichneten Felder, Pflichtfelder sind.

  • Allgemeine Angaben

  • Für eine reibungslose Zusammenarbeit benötigen wir unbedingt zwei Ansprechpersonen je Schule.
  • Die E-Mail-Adresse darf nicht mit der o.g. identisch sein!
  • Angaben zur geplanten Teilnahme an Erasmus+

  • Geplante Maßnahmen

  • Zu beachten:

    Lehrende/Bildungspersonal: Die Aufenthaltsdauer muss zwischen 2 und 60 Tagen liegen (ohne Reisezeit). Die 2 Tage Mindestaufenthalt müssen aufeinander folgen.

    Lernende: Minimale Zeit für Auslandspraktika beträgt 10 volle Praktikumstage vor Ort (ohne Reisezeit).

    Lehrende/Bildungspersonal/Lernende: Bitte geben Sie alle geplanten Zielländer an. Eine Abweichung im Nachhinein könnte Einfluss auf die reale Höhe der Fördermittel haben.

    Lehrende/Bildungspersonal/Lernende: Die hier angegebene Zahl der Tage vor Ort (ohne Reisetage) und die Zahl der Teilnehmenden sind maßgeblich für die Berechnung der zu beantragenden Mittel. Eine Abweichung könnte unter Umständen Einfluss auf die reale Höhe der Fördermittel haben.

    Lehrende/Lernende: Es soll eine durchschnittliche Zahl der Kurstage bzw. Praktikumstage eintragen werden und kein multiplizierter Wert z. B.:

    • 4 Lehrkräfte / jeweils 6 Kurstage / Frankreich / Ja / kurze Erläuterung
    • 7 Auszubildende / jeweils 10 Praktikumstage / Italien / kurze Erläuterung

    Die meisten Kursanbieter haben in ihren Kurskatalogen 5-, 6- oder 7-Tage-Kurse.

  • Mobilitäten für Lehrende – Kurse/Schulungen

  • Zusätzliche Informationen bitte im Feld „Erläuterungen“ eintragen.

    80 EUR pro Teilnehmenden und Tag; ein einzelner Angehöriger des Personals kann je Teilnehmendenvereinbarung höchstens 800 EUR an Kursgebühren erhalten.

    Individuelle Unterstützung für Lehrende pro Tag hängt vom Zielland ab und liegt zwischen 112 EUR und 144 EUR pro Person.

    Reisekosten werden auf Grund der Entfernung zwischen dem Herkunftsort und dem Durchführungsort ermittelt, während der Betrag für die Hinreise zum und die Rückreise vom Durchführungsort umfasst.

    Link zum Distance Calculator
    https://erasmus-plus.ec.europa.eu/resources-and-tools/distance-calculator

  • Mobilitäten für Lehrende – Job Shadowing

  • Mobilitäten für Lernende – Auslandspraktika

    Zusätzliche Informationen bitte im Feld „Erläuterungen“ eintragen.
  • Teilnahme an Wettbewerben für Lernende (Förderung 1-10 Tage), z. B. VET-Skills

    Zusätzliche Informationen bitte im Feld „Erläuterungen“ eintragen.

  • Invited experts: Es können Experten aus dem Ausland eingeladen werden.

  • Organisatorisches