Oberschule “Gotthold Ephraim Lessing”

Die Oberschule „Gotthold Ephraim Lessing“ in Lengenfeld nimmt am Projekt „Erasmus+ – ein Plus für Sachsen“ teil. In diesem Projekt werden in den kommenden 15 Monaten Lehrkräfte von der Möglichkeit Gebrauch machen, Fortbildungen im europäischen Ausland wahrzunehmen.

Schülerinnen und Schüler einer Oberschule werden mit dem Einstieg in das Berufsleben auf eine globale Arbeitswelt treffen. Somit haben auch unsere Lehrkräfte den Anspruch, Unterricht über die Grenzen hinaus zu gestalten und den Lernenden ein breites Spektrum anzubieten. Die Teilnahme an dem Projekt Erasmus+ bietet Möglichkeiten, Bildungssysteme anderer Länder kennenzulernen und ein internationales Netzwerk aufzubauen. Neben dem Erwerb sprachlicher Kompetenzen steht auch die Digitalisierung im Mittelpunkt.