Schule “Am Bürgergarten” FÖZ Lernen Eilenburg

Die Schule „Am Bürgergarten“ FÖZ Lernen Eilenburg nimmt am Projekt „Erasmus+ – Ein Plus für Sachsen teil. In diesem Projekt werden in den kommenden 15 Monaten 170 Lehrkräfte von der Möglichkeit Gebrauch machen, Fortbildungen im europäischen Ausland wahrzunehmen. Die Schule kann sich mithilfe des Projekts inter­nationalisieren und professionalisieren. Außerdem möchte das Kollegium internationale Kontakte knüpfen. Mit der Teilnahme verfolgt die Schule diese Ziele:

  • Professionalisierung im Bereich inklusiven Unterrichts
  • Umgang mit Ressourcenorientierung im inklusiven Unterricht
  • Nachhaltigkeitsprojekte und deren Auswirkung auf Schule
  • Anbahnen einer Schulfreundschaft

Wir als Förderzentrum freuen uns außerordentlich über die Möglichkeit der internationalen Partizipation. Wir erhoffen uns Erlebnisse und Erfahrungen, die weltoffene, völkerverbindende und pro europäische Impulse in unser Kollegium und unsere Schülerschaft tragen.